Der Norden 2

Der Norden 2

13 Tage / 12 Nächte

02 Pers\ab 1.152,-€

04 Pers \ab 849,- €
Ankarafantsika Nationalpark: besonders für Vogelbeobachtung
Rote Tsingy : lateritische Erdschichten
Tsingy von Ankarana Nationalpark: spitzige Kalksteinformationen
Lemuren und mehr
Badeaufentahlt auf der parfümen Insel Nosy Be : Tauchen und Schnorcheln


Beschreibung

DER NORDEN 2
Dauer:  13 Tage / 12 Nächte

Reise in Kürze

Route: Antananarivo – Ankarafantsika – Antsohihy – Ankarana – Antsiranana ( Diego Suarez) – Ankify - Nosy Be – Antananarivo
Tag:
1-Ankunft in Antananarivo : “ die Stadt der Tausenden”
Tonga soa, Willkommen auf Madagaskar. Am Flughafen in Antananarivo werden Sie von bandro reisen Team in Empfang genommen. Nach   den Einreiseformalitäten  werden Sie zu Ihrem Hotel gebracht. Geniessen Sie einfach Ihre erste Nacht auf madagassischem Boden.

2-Fahrt Antananarivo – Ankarafantsika: zum Trockenwald
Die Landschaft ist von Hügeln geprägt. Unterwegs trifft man viele Flüsse.

3-Ankarafantsika: Wanderung im Ankarafantsika Nationalpark
Der Ort ist idealer für Vogelbeobachtung. Der Park besteht aus Trockenwald. Die Lemurart  Coquerel - Sifaka„ Propithecus coquereli“ kommt hier vor. Im Park ist eine endemische Baobab- Art „ Andasonia boinaiensis“ zu sehen.

4-Fahrt Ankarafantsika – Antsohihy: auf dem Weg zur Nordspitze
Das heutige Ziel ist die kleine Stadt von Antsohihy. Sie ist das Tor der Nordspitze Madagaskars.

5-Fahrt Antsohiny – Ankarana Ost: auf dem Weg zu den Tsingy
Nach dem Frühstück setzen wir unsere Reise Richtung Ambanja fort. Gewürzplantage wird besucht. Die Region ist der Hauptproduzent von Kakao. Am Ende des Nachmittags kommen wir in Ankarana Ost an.

6-Ankarana Ost: Wanderung in Ankarana Nationalpark
Der Ankarana Nationalpark besteht aus spitzige Kalkgesteinformationen. Diese bizarre Felsformation ist sehr einmalig. Neben der Steinformation leben Tiere wie Lemuren im Park. Bekannt unter anderem sind die Kronenlemuren. Der Park ist auch ein idealer Ort für Vogelkundler.

7-Fahrt Ankarana Ost – Antsiranana:  die Rote Tsingy
Bevor wir die Nordspitze Madagaskars erreichen, halten wir an den Roten Tsingy. Diese bizarren Felsnadeln sind durch Auswaschungen entstanden. Um den Tag zu schliessen wird eine kurze Stadtrundfahrt in Antsiranana gemacht.

8-Antsiranana: Wanderung im Montagne d‘ Ambre Nationalpark
Im Vergleich zu anderen Parken sind Lemuren hier im Park selten anzutreffen. Der Besuch des Parkes ist besonders für Pflanzen interessant. Über 1000 Pflanzen-Arten sind im Park gelistet. Wasserfällen sind auch zu sehen.

9-Fahrt Antsiranana – Ankify – Nosy Be: Bootsüberfaht nach Nosy Be
Rückfahrt nach Ambanja und weitere Fahrt nach Ankify, wo wir das Boot nach Nosy Be nehmen.

10-Nosy Be: die Parfüme Insel
Nosy Be ist sehr bekannt als Badeort im Norden Madagaskars. Die Insel ist nicht nur wegen schönen Stränden bekannt, sondern auch hat man die Möglichkeit zum Schnorcheln und Tauchen. Der Lokobe Nationalpark ist auch interessant für Naturfreunde.

11-Nosy Be: Relax
Der Tag steht zur freien Verfügung.

12-Flug Nosy Be – Antananarivo: Transfers
Transfer zum Flughafen auf Nosy Be. Nach Ankunft in Antananarivo, Transfer zum Hotel.

13-Flug Antananarivo - Europa: Willkommen zu Hause

 

Kombination mit anderen Zielen möglich

 

bandro reisen sarlu-tour operator

P. O. Box 3659 Antaninarenina - 101 Antananarivo - Madagascar

Tel: +261 20 24 319 31
GSM +261 34 20 319 31

logo.png
Copyright © 2018 bandro reisen

Design & Development By JoomShaper